Vom 25. bis 27. November 2011 fand in Wien in den Räumen der Umweltberatung das diesjährige europäische ICA Treffen statt. VertreterInnen aus sechs Ländern tauschten sich über ihre Arbeit aus und einigten sich über ihre zukünftige Zusammenarbeit.

Die elf TeilnehmerInnen kommen aus Belgien, Frankreich, Großbritannien, Kroatien, Österreich und Deutschland.

 

Die ICA VertreterInnen besprechen den Einsatz partizipativer Methoden, insbesondere ToP®, bei der Begleitung von Konfliktlösungsprozessen.


Die TeilnehmerInnen vereinbaren länderübergreifende Kooperationen, gegenseitige Trainings und Fortbildungen für ToP®-Trainer innerhalb Europas und die weitere Vernetzung mit dem globalen ICA Netzwerk.