Aktionsplanung = Gemeinsam Planen & Handeln

Die ToP®-Aktionsplanung wird für die Planung von kurz- bis mittelfristigen Projekten eingesetzt sowie um verzögerte Projekte wieder in Gang zu bringen und abzuschließen. Dieser Prozess klärt und skizziert das Vorhaben. Die Kreativität, Fähigkeiten, Interessen und Ressourcen einer Gruppe werden sichtbar und aufeinander abgestimmt. Die Gruppe entscheidet über notwendige Aktivitäten, Rollen und Verantwortlichkeiten. Ein Implementationsplan wird für die Ausführung und Vollendung der Vorhaben sowie zur Koordinierung der Aufgaben geschaffen. Die ToP®-Aktionsplanung nutzt sowohl die ToP®-Fokus Konversation als auch den ToP®-Konsens Workshop.

Die ToP®-Aktionsplanung  führt eine Gruppe von einer guten Idee zu einem konkreten Handlungsplan mit einzelnen Aufgaben, Schritten und Zeitplan. Sie bietet den Rahmen, eine Gruppe bei der Richtungsklärung zu begleiten, damit diese ihre Ressourcen für das jeweilige Vorhaben zusammenführen und nutzen kann. Die Gruppe lernt zu definieren, was sie erreichen möchte, die momentane Situation zu evaluieren, nötige Vorhaben zu planen und diese in einem Verantwortlichkeits- und Zeitkontext zu setzen.

Anwendungsbereiche für die ToP®-Aktionsplanung:

  • Kurz- bis mittelfristige Planung
  • Ausarbeiten einer konsensbasierten Idee
  • Teamprojekte
  • Event-Planung
  • Urlaubsplanung
  • Persönliche Planung
  • Handlung initiieren: Putztag, Fundraising...
  • Projektplanung
  • Projektimplementierung